Zurück zur Startseite

Indien Backwaters | Mit dem Schiff durchs Kanalsystem

Indien Backwaters

Vom Süden dieses Subkontinents sagt man, dort sei Indien lieblicher und auch ein wenig sanfter. Das mag eine Frage des Geschmacks sein, doch für Kerala und insbesondere für die sogenannten Backwaters trifft das allemal zu. Wer ungewöhnliche Landschaften mag und sich für die Farbe grün begeistern kann, der ist im "Badezimmer" dieses grossen Landes sehr gut aufgehoben. Die Backwaters erstrecken sich an der Malabarküste von Kollam bis Kochi und sind ein nahezu unüberschaubares Geflecht von Seen, Kanälen und mehr als einem Dutzend Flüssen. Fast alle sind dicht bewachsen von Seerosen, und es grenzt an ein Wunder, dass sich hier Boote im fruchtbaren Wildwuchs dieser grünen Wüste behaupten können. Es gibt hier kaum Strassen sondern allein Wege auf dem Wasser.

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Name *

Telefonnummer *

Backwater - Im Boot durch den kleinen Küstenstaat

Blackwater Indien Reisen günstig

Wenn die Boote leise durch die Kanäle tuckern, reinigen an den Ufern Frauen und Kinder ihre Wäsche unter dem Dach der schier endlosen Palmenhaine. Dies ist aber auch eine Region mit einem für indische Verhältnisse ausgesprochen hohen Bildungsstand, denn überall in Kerala (Link: Wikipedia) und in den Backwaters gibt es Schulen. Fast alle Bewohner, vom Bootsführer, über den Rikschafahrer bis zu den Tabak- und Teehändlern können lesen und schreiben. Dieser Bundesstaat hat den Ruf eines Primus in einem Land, in dem grenzenlose Armut und unermesslicher Reichtum häufig übergangslos sind. Der Staat an der Küste Indiens ist sehr viel kleiner als die Schweiz aber dreimal so dicht besiedelt.

Video: Skyhawk / Youtube

Wenn sich der blassblaue Himmel mit dem stillen Wasser vereint

Kerala Reisen Indien günstig buchen

Der idyllische Vembanad-See (Link: Kerala Tourismus), der sich zum Arabischen Meer hin öffnet, ist ein Teil der Backwaters. Während des alljährlichen Onam-Festes finden hier spektakuläre Regatten und das berühmte Schlangenbootrennen statt. Dabei geht es jeweils um einen Pokal, den der einstige indische Premierminister Jawaharlai Nehru im Jahre 1952 stiftete. Zu den touristischen Attraktionen dieser Gegend zählt die Kumarakom Bird Sanctuary, ein weltbekanntes Vogelschutzgebiet. Wenn der Dunst des frühen Morgens nur allmählich weicht und sich am Horizont der blassblaue Himmel mit dem stillen Wasser der Backwaters vereint, dann ist das die hohe Zeit der Fischer. Süsswasserkrebse sind in diesem wogenden Grün die Objekte ihrer Begierde, denn sie sind lukrative Exportschlager.

Charmante Lodges und komfortable Hotels in Gandhis grünem Garten

Kerala Blackwater Hausboot Reise

Vom Strand in die Berge, von den grünen Kanälen mit ihren Wasserhyazinthen zu den Gewürzfeldern des Hinterlandes - Kerala hat mit den Backwaters eine Menge zu bieten. Dazu zählen auch die charmanten Lodges und komfortablen Hotels in Kerala. Dies alles sind Rückzugsorte für Romantiker, die sich von diesem Netz aus Wasserpfaden und kleinen Kanälen zu jeder Tageszeit sehr bereitwillig inspirieren lassen. "Hello Mister", rufen die Kinder vom Ufer den Urlaubern in ihren schaukelnden Booten zu, während ihre Mütter die Enteneier zum nächsten Markt paddeln. Beim traditionellen Erntefest streuen die Priester buntes Reispulver vor die Türen der Hütten, um damit die Götter zu besänftigen und das Wohlergehen der Bewohner zu erflehen. Auch diese Region Indiens steckt voller Mythen und Spiritualität. Sie ist geheimnisvoll und gerade deshalb erlebenswert. Unsere Indien-Spezialisten waren vor Ort und verraten Ihnen gern, wo sie die Backwaters in Kerala besonders reizvoll fanden. Wir stellen Ihnen eine Route nach Ihren ganz speziellen Wünschen zusammen - eine Reise in Ghandis grünen Garten.